News

sprechreiz logo

Lidl Poetry Slam Hauptschule

Bereits im Jahr 2015 hatte die Lidl-Regionalgesellschaft in Bietigheim das Projekt Sprechreiz als Hauptsponsor unterstützt und so mehrere Poetry Slam Workshops an verschiedenen Karlsruher Hauptschulen bzw. Werkrealschulen ermöglicht.

Karlsruhe Poetry Slam Sprechreiz

Safiya (rechts) und Asma (Mitte) schreiben nicht nur tolle Texte, sie werden diese auch bald einem breiten Publikum präsentieren und zwar am Freitag, den 26.02.16 im KOHI Kulturraum am Werderplatz. Hier findet monatlich der älteste Poetry Slam Karlsruhes statt. Ein großer Schritt für die beiden aber auch für uns von Sprechreiz, denn Asma und Safiya sind die ersten Schülerinnen seit unserem Bestehen, die sich zu den Profis auf die Bühne trauen! Wir vom Sprechreiz-Team sind mächtig stolz und drücken die Daumen für ihren Auftritt!

Sprechreiz Poetry Slam Karlsruhe

Nach intensivem Üben hieß es am Freitag, 11. Dezember endlich "Vorhang auf!" für unsere jungen Poetry Slam Künstler.

Schon über eine Stunde vor Beginn des Abschlussevents zur Sprechreiz Workshopreihe fanden sich die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Gutenberg-, Siemens- und Schillerschule im Karlsruher Club „Die Stadtmitte“ ein. In den vergangenen Wochen hatten sie verschiedenste Übungen zum kreativen Schreiben, Sprechen und Darbieten durchlaufen. Nun war der Moment gekommen, wo jeder Schüler die Chance hatte, das Gelernte öffentlich zu präsentieren. Während die Jugendlichen noch ein letztes Mal ihre Texte durchgingen, trudelten auch Eltern, Lehrer, Studenten und andere Interessierte ein, bis über 100 Besucher den Saal füllten.

Stiftung Wissen+Kompetenzen

Das Projekt Sprechreiz des studentischen Vereins Enactus KIT e.V. hat den Stiftungspreis für „Gesellschaftlich orientierte Fragestellungen“ der Stiftung Wissen+Kompetenzen gewonnen. Am Abend des 02.11.2015 wurden in der IHK Karlsruhe die Gewinner in den Kategorien „Technisch orientierte Fragestellungen“ und „Gesellschaftlich orientierte Fragestellungen“ bekannt gegeben. Sprechreiz setzte sich in der letztgenannten Kategorie gegen zwei Mitbewerber im Finale durch und kann sich nun über den mit 2.000 € dotierten Preis und die Auszeichnung freuen. Darüber hinaus belegte Sprechreiz beim Publikumspreis, gleichauf mit dem Projekt Kiamo, einen guten zweiten Platz und konnte sich im Nachgang über äußerst positive Resonanzen freuen.