Home

sprechreiz logo

Poetry Slam
macht Schule


mitmachen

Unsere Vision: Alle Jugendlichen nutzen ihre sprachlichen Fähigkeiten als Schlüssel zu Arbeit, Bildung und einem selbstbestimmten Leben.

Poetry Slam Workshops in der Schule

Sprechreiz ist ein mehrfach preisgekröntes soziales Projekt, das Schülerinnen und Schülern einen neuen Zugang zu Sprache ermöglicht. Professionelle Künstler geben Unterricht an Hauptschulen und Werkrealschulen. Auf dem Stundenplan steht Poetry Slam. In Workshops erarbeiten die Jugendlichen eigene Texte und feilen gemeinsam an ihrer Ausdrucksfähigkeit. Nachdem mehrere Workshops absolviert wurden, findet mit allen Klassen, die am Projekt teilgenommen haben, ein Poetry Slam statt. Hier haben die Schülerinnen und Schüler auf einer großen Bühne die Möglichkeit, ihre eigenen Gedanken und Gefühle einer breiten Öffentlichkeit mitzuteilen – was immer wieder zum Staunen bringt!

Weiterlesen ...

Zukunft durch starke soziale Kompetenzen

Das Ziel von Sprechreiz ist es, die sozialen Kompentenzen von Schülerinnen und Schülern an Hauptschulen und Werkrealschulen zu stärken. Poetry Slam ist hierfür ein besonders gut geeignetes Mittel. Durch das Verfassen eigener Texte und das anschließende Präsentieren vor Zuhörern, werden das Selbstvertrauen, die Sprachkompetenz, die Kritikfähigkeit aber auch die Wertschätzung und der Respekt gegenüber anderen gefördert. Wir möchten durch unsere Arbeit Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben erleichtern. Darüber hinaus vernetzen wir die Schülerinnen und Schüler mit Ausbildungsbetrieben – und umgekehrt. Mitmachen lohnt sich deshalb sowohl für Schulen, als auch für Unternehmen.

Weiterlesen ...


Das Sprechreiz Konzept

Chancengleichheit und der Zugang zu einem breiten Bildungsangebot ist nicht für alle jungen Menschen in Deutschland gegeben. Oft sind es Schülerinnen und Schüler von Hauptschulen und Werkrealschulen, die geringere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben, als jene von Gymnasien und Realschulen. Gleichzeitig suchen viele Unternehmen dringend Auszubildende in klassischen Lehrberufen.

Um diesen Defiziten entgegenzuwirken, haben wir Sprechreiz gegründet. In Poetry Slam Workshops fördern wir die sozialen Kompetenzen von Jugendlichen an Hauptschulen und Werkrealschulen und bieten ihnen die Möglichkeit, potenzielle Arbeitgeber zu finden. Wir bringen durch unsere Arbeit immer wieder Jugendliche mit außerordentlichen kommunikativen Fähigkeiten und einem starken Selbstbewusstsein hervor. Unsere Partnerunternehmen können diese Jugendlichen kennenlernen und somit geeignete Auszubildende finden. Dafür finanzieren sie unsere Workshops und sorgen für ein erweitertes Bildungsangebot an Schulen in ihrer Region.

Das Sprechreiz Konzept


Newsflash

Wenn Werkrealschüler zu Wortkünstlern werden

Sprechreiz und die Literarische Gesellschaft laden zum Schüler Poetry Slam

Sprache ist eines der einfachsten und zugleich komplexesten Mittel unserer Kommunikation. Selbstbewusst sprechen müssen wir immer; in der Schule beim Referat, beim ersten Date oder beim Vorstellungsgespräch. Das Projekt Sprechreiz ermutigt SchülerInnen aus Karlsruhe und Umgebung mit Sprache zu experimentieren und sie auf innovative Weise einzusetzen.

Weiterlesen ...

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

lidl stiftung logo
enactus logo
stiftung wissen kompetenzen
rotary club karlsruhe

poetry slam workshop 02

Es war episch. Einfach genial, was man mit Worten machen kann!

Marvin, Schüler
poetry slam workshop 01

Die Jugendlichen selbst geben stets mehr zurück, als man zu geben im Stande ist.

Phriedrich Chiller, Poetry Slammer
poetry slam junges staatstheater karlsruhe

Ich denke ich werde es nie vergessen, wie toll es dort auf der Bühne war!

Safiya, Schülerin
workshop poetry slam schule

Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß! Es war eine tolle, lockere Atmosphäre!

Eva Kant, Lehrerin